THW-Norder-Cross am 13.11.2016

Bei strahlendem Sonnenschein aber eisigen Temperaturen starteten vier THW-Athleten bei der 13. Auflage des THW-Norder-Crosslaufs.

Aufgrund einer teilweisen Platzsperre musste gegenüber den letzten Jahren eine etwas abweichende Streckenführung gewählt werden. Trotz des stellenweise hart gefrorenen und an anderen Stellen rutschigen Bodens gab es aber überwiegend positive Rückmeldung von den Aktiven.

Ebenfalls positiv war das Abschneiden der THW-Läufer. Alle vier landeten auf einem Podestplatz.

Ganz oben auf dem Podest stand Gaby Krämer in der Altersklasse W50 nach ihrem Lauf über drei Runden (etwa 1000m pro Runde).

Einen zweiten Platz erreichten die beiden neuen THW-Athleten Lara (W9) und Lilly-Sophie (W7). Beide mussten eine Runde (etwa 1000m) laufen und zeigten trotz ihres jungen Alters eine prima Laufeinteilung.

Für Bente (W13) und Jan-Hinrich (M14) ging der Lauf über zwei Runden. Bente wurde gegen starke Konkurrenz Dritter und stand damit ebenso auf dem Siegertreppchen wie Jan-Hinrich, der in seiner Altersklasse Zweiter wurde.

Alle Ergebnisse

Abschluss-Sportfest am 28. September

Leider fanden sich in diesem Jahr nur relativ wenige Athleten zum THW-Abschluss-Sportfest auf dem Sportplatz an der Gesamtschule Hassee ein.
Die Mädchen waren mit lediglich vier Teilnehmerinnen gegenüber den 13 Jungen etwas schwach vertreten.
Die angetretenen Wettkämpfer, darunter sechs neue Athleten bei ihrem ersten Dreikampf, zeigten jedoch an einem der letzten warmen Spätsommertage durchweg ansprechende Leistungen.
Viele neue persönliche Bestleistungen und Urkunden für jeden Teilnehmer sorgten dafür, dass alle ein letztes Mal in diesem Jahr zufrieden den Sportplatz verlassen konnten.
Nach den Herbstferien beginnt nun wieder das Training in der Halle.

Alle Ergebnisse

Vereinsmeisterschaften am 27. Juni

Mit den Vereinsmeisterschaften am 27. Juni hatten die Leichtathleten des THW Kiel ein kleines Jubiläum zu feiern.
Bereits zum 15. Mal fanden nun die vereinsinternen Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz an der Gesamtschule Hassee statt.
20 Kinder im Alter zwischen 7 und 15 Jahren traten im Dreikampf an und versuchten, die im Training gelernten Disziplinen auch einmal in einem Wettkampf zu zeigen.
Leider befanden sich nur vier Mädchen im Teilnehmerfeld. Diese zeigten aber ebenso wie die Jungen gute Ergebnisse mit vielen neuen persönlichen Bestleistungen.
Die Jungen waren dagegen so zahlreich vertreten, dass in den unterschiedlichen Altersklassen sogar zwei Mannschaftswertungen mit jeweils fünf Athleten verzeichnet werden konnten.
Am Ende des Dreikampfes, bei dem das Wetter wieder einmal hervorragend mitgespielt hat, bekam jede Athletin und jeder Athlet eine Urkunde mit den eigenen Platzierungen, Punkten und Einzelleistungen.
Leider begann es dann bei dem stets im Anschluss an den Dreikampf durchgeführten Kugelstoßwettkampf zu regnen.
Aber da es sich bei der Leichtathletik nun mal auch um eine Freiluftsportart handelt, wurde auch dieser Wettkampf bis zum Ende durchgeführt.
Dank der Unterstützung vom KLV Kiel in Person von Bernd Hausmann, unserer Abteilungsführung Erhard und Regina Meinlschmidt und den vielen Eltern, die sich als Zeitnehmer und Helfer betätigten, konnten auch die 15. Vereinsmeisterschaften wieder einmal als gelungene Veranstaltung beendet werden.

Alle Ergebnisse