Kreismeisterschaften im Mittelstreckenlauf der Schüler am 22. Mai in Kiel

Mit fünf Athleten war der THW bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Mittelstreckenlauf der Schülerinnen und Schüler vertreten. Bei sehr kühlem aber immerhin trockenem Wetter wurden die 2000 und 3000 Meter gestartet.

IMG_4558

 

In der jüngsten Altersklasse belegte Bente Nuycken bei den 10-jährigen Mädchen einen hervorragenden 2. Platz, dabei verbesserte sie ihre Zeit gegenüber dem Vorjahr auf sehr gute 9:10,3 Minuten.

Im größten Starterfeld mit fast 30 Kindern wurde Lucius Göder bei den 10-jährigen Jungen ebenfalls sehr guter Zweiter in 8:39,9 Minuten.

Die Altersklassen W13 und M12 wurden zusammen auf die fünf Runden geschickt und so gingen Philipp Bartel und Lena Köhler das Rennen gemeinsam an. Beide fingen etwas verhalten an, hatten aber in der letzten Runde noch viel Kraft, um mit einem Endspurt ins Ziel zu laufen. Lena wurde in 9:05,4 Minuten wie im Vorjahr mit einer Silbermedaille belohnt, Philipp in einer Zeit von 9:08,4 Minuten mit einer Bronzemedaille.

Simon Wessel ging erstmals über die 3000 Meter Strecke an den Start und belegte nach fulminantem Schlussspurt ganz knapp den 4. Platz in 13:15,0 Minuten.

IMG_4584 IMG_4587
IMG_4590

 

Alle Ergebnisse