Deutsche Mehrkampf Meisterschaften der Schüler in Bad Oeynhausen, am 1. und 2. 8. 2009

Christian Beth vom THW Kiel durfte nach Intervention von Trainer Volker Gröning beim DLV trotz eines fehlenden Punktes doch bei den Deutschen Meisterschaften im Achtkampf der Schüler M14 in Bad Oeynhausen an den Start gehen.

_DSC4144.jpg _DSC4086.jpg

Und mit 12,27 Sekunden über die 80m Hürden startete er sehr gut in den Wettkampf, musste aber gleich in der zweiten Disziplin eine herbe Enttäuschung hinnehmen. Beim einzigen gültigen Versuch im Weitsprung fiel er nach hinten und kam lediglich auf 3,93 m. Im Kugelstoßen und Hochsprung zeigte er mit 10,54m und 1,60m gute Leistungen.

_DSC4368.jpg
Am zweiten Wettkampftag lief es dann umso besser, gleich in der ersten Disziplin, dem Diskuswurf, erzielte Christian mit 35,59 eine neue Bestleistung. Im Stabhochsprung zeigte er tolle saubere Sprünge und mit übersprungenen 2,90 m folgte die nächste Bestleistung. Am Ende reichte es trotz verpatztem Weitsprung zu einer neuen Bestmarke von 3980 Punkten und Platz 20 im Achtkampf.
_DSC4187.jpg
Disziplin Name AK Leistung Platz Bem.
1000m Beth, Christian M14 03:31,6 PB
80mH (S A) Beth, Christian M14 12,27
Hochsprung Beth, Christian M14 1,6
Stabhochsprung Beth, Christian M14 2,9 PB
Weitsprung Beth, Christian M14 3,93
Kugelstoß 4kg Beth, Christian M14 10,54
Diskuswurf 1kg Beth, Christian M14 35,59 PB
Speerwurf Beth, Christian M14 36,33
Achtkampf Beth, Christian M14 3980 20 PB