KM Einzel Männer/Frauen, Jugend U20/U18/U16/U14 Teil 2 am 16. September 2017 in Kiel

Mit vier Athleten war der THW Kiel beim zweiten Teil der Kreismeisterschaften im Kieler Uni-Stadion vertreten. Bei kühlen Temperaturen und leichtem Nieselregen wurde der Start unserer Athleten mit drei Kreismeistertiteln und einigen persönlichen Bestleistungen belohnt.
Ben bestritt seinen ersten Leichtathletik-Wettkampf und wurde im 100m-Lauf mit 14,76s gleich Kreismeister des Kreises Kiel.
Fynn steigerte sich im Ballwurf auf 43,5m und konnte damit ebenfalls einen Kreismeistertitel mit nach Hause nehmen. Im 75m-Lauf hatten Fynn und seine Mitstreiter das Pech, dass in ihrem Lauf die Zeitnahme ausfiel. In einem zweiten Lauf waren dann die Zeiten sicher deutlich schlechter, da die Läufer kaum Zeit zur Erholung hatten. Bennet wurde im 100m-Lauf Zweiter mit guten 13,09s.

Den dritten Kreismeistertitel sicherte sich Ralf im Diskuswerfen der Männer mit 26,81m.

Alle Athleten haben dann am 25. September bei unserem Abschluss-Sportfest auf dem Sportplatz an der Helmut-Wriedt-Halle noch einmal die Gelegenheit, im Dreikampf und im Kugelstoßen ihre bisherigen Leistungen zu verbessern.

Athlet AK Disziplin Leistung Platz Bemerkung
von Draminski, Fynn Oliver M12 75m 12,06 4
von Draminski, Fynn Oliver M12 Ballwurf 200g 43,50 2 KM, PB
Grow, Ben M14 100m 14,76 2 KM, PB
Petersen, Bennet M15 100m 13,09 2 PB
Mohr, Ralf M45 Diskuswurf 2kg 26,81 1 KM

Alle Ergebnisse