KM Einzel Männer/Frauen, Jugend U20/18, Jugend U16/14 am 2. Juli 2017 in Kiel

Nach zwei völlig verregneten Tagen zeigte sich am Sonntag auf dem Unisportplatz in Kiel erstmals wieder die Sonne und erlaubte den drei startenden THW-Athleten eine erfolgreiche Teilnahme an den Kreismeisterschaften.
Insgesamt konnten vier Kreismeistertitel gewonnen werden.

Ralf startete bei den Männern im Hochsprung und sicherte sich mit 1,68m den Titel.

Neuzugang Bennet (M15) zeigte in seinem ersten Leichtathletik-Wettkampf gleich sehr gute Leistungen. Mit 1,42m wurde er Kreismeister im Hochsprung. Im Weitsprung schaffte er glatt die 5m. Im 300m-Lauf teilte er sich das Rennen gut ein und erzielte mit 42,56s eine gute Zeit.

Fynn (M12) konnte bei drei Starts gleich zwei Titel gewinnen. Im Kugelstoßen war er mit 8,03m nicht zu schlagen und auch im Speerwerfen wurde er mit 21,76m Kreismeister des Kreises Kiel. Im Weitsprung gelang ihm dann noch sein erster 4m-Sprung.

Athlet AK Disziplin Leistung Platz Bemerkung
Mohr, Ralf M45 Hochsprung 1,68 1 KM
von Draminski, Fynn Oliver M12 Weitsprung 4,08 3 PB
Kugelstoß 3kg 8,03 1 KM, PB
Speerwurf 400g 21,76 4 KM, PB
Petersen, Bennet M15 Hochsprung 1,42 2 KM, PB
Weitsprung 5,00 3 PB
300m 42,56 4 PB

Alle Ergebnisse